Recruiting: Die letztliche Entscheidung muss immer beim Menschen bleiben!

Interview mit Wolfram Tröger | BDU-Vizepräsident Herr Tröger, gibt es für Personalberater einen Königsweg im Recruiting? Nein, das wäre ja auch zu einfach! Je nach Suchauftrag ist der intelligente und individuell passende Mix der unterschiedlichen Methoden und Kommunikationswege in der Personalsuche in hohem Maße mitentscheidend für ein erfolgreiches Recruiting. Langjährige Erfahrung sowie tiefe Kenntnisse der Kundenbranchen und das Wissen um deren spezifische Karriereanforderungen machen am Ende maßgeblich den Erfolg im Recruiting aus. Worin sehen Sie die größten Unterschiede zwischen Headhuntern und Personalvermittlern? Headhunter suchen nach den Besten und Geeignetsten für…

Read More

Vermeidbare Vertrauenskiller

Der Bedarf an Vertrauen ist dramatisch gestiegen – gerade jetzt in unsicheren Zeiten, das erlebe ich jeden Tag. Vertrauen in Gesellschaft, Politik, Unternehmen und vor allem in Führungskräfte. Viele Menschen fragen sich: Wem kann ich (noch) vertrauen? Vertrauen zu gewinnen dauert lange, Vertrauen zu verlieren dauert manchmal nur wenige Sekunden. Und Vertrauen dann wieder aufzubauen, ist meist nur sehr schwer möglich – wenn überhaupt. Also gilt es, von vornherein in der Führung alles zu tun, um eine stabile Vertrauensbeziehung aufzubauen und zu pflegen. Das Ergebnis eines Online-Workshops benennt die drei…

Read More

Die ungeschminkte Wahrheit

Als Führungskraft werden Sie niemals die ungeschminkte Wahrheit zu hören bekommen. Und das gilt fast genauso für einen Schichtleiter wie für einen Abteilungsleiter, Projektleiter oder Firmeninhaber. Klar ist: Als Führungskraft sind Sie in einer Machtposition. Sie treffen Entscheidungen, beeinflussen Mentalität, präferieren Verhaltensweisen und geben Richtungen vor – natürlich basierend auf Ihrem Wissen und Ihren Erfahrungen, aber auch mit Ihrer Eigenart, Ihren Angewohnheiten und Ihren Launen. Und: Von Ihnen hängt die Karriere und der berufliche Erfolg Ihrer Mitarbeiter mehr oder wenig ab. Nun ist es nicht verwunderlich, das Mitarbeiter bestrebt sind…

Read More

Ein Fall für Kocks – „KOCKS klärt“: Falscher Spendenempfänger

In der Vorweihnachtszeit werden deutschlandweit zusätzliche Spendensammler rekrutiert, die üblicherweise mit einer verplombten Sammelbüchse eine wichtige Aufgabe zur Unterstützung diverser sozialer Werke wahrnehmen (sollten). So auch unser Auftraggeber, eine soziale Einrichtung mit Sitz in Düsseldorf. Die freundlichen Spendensammler wurden morgens mit entsprechend leerer verplombter Sammelbüchse ausgestattet und nach getaner Arbeit wurden diese Büchsen am Standort des Dienstes eingesammelt, dabei wurde erfasst, wer welche Spendenbüchse zurück gegeben hat. Erst danach wurden an anderer Stelle die Plomben entfernt und die gesammelten Spenden erfasst. Eine aufmerksame Mitarbeiterin dieses sozialen Dienstes schaute kritisch in…

Read More

Neue Grundsätze der OUTPLACEMENT-BERATUNG des BDU

Mit relativ wenig Aufsehen hat der BDU 2020 neue „Grundsätze der Outplacement-Beratung“ (GdOPB) veröffentlicht, die nach eigener Aussage „einen qualitativ hochwertigen und seriösen Beratungsprozess“ sicherstellen. Sie „bieten sowohl den Kunden und Kandidaten als auch den Outplacement-Beratungen selbst eine verlässliche Orientierung in allen Phasen der Dienstleistung“. In den Grundsätzen werden unter anderem detaillierte Aussagen getroffen zu • Anforderungen an das Beratungsunternehmen • Vorgespräch mit dem Auftraggeber • Vertragsgestaltung • Beratungsprozess mit dem Kandidaten Die hier aufgestellten Kriterien ermöglichen Auftraggebern, die Qualität von Outplacement-Beratungsgesellschaften zu überprüfen, Angebote zu vergleichen unseriöse Anbieter zu…

Read More

Sinn für Humor

Gerade in diesen turbulenten Zeiten ist es absolut notwendig, dass Führungskräfte ihren Sinn für Humor nicht verlieren. Hört sich absurd an, führt aber zu Lösungen. „Wenn wir jetzt unseren Humor verlieren und nicht mehr über uns selbst oder über irgendetwas lachen können, dann sind wir wirklich am Ar…“, so unlängst der prägnante Einwurf eines Regionalleiters im Krisen- Meeting des Vertriebs. Zu Recht fordert er einen Sinn für Humor ein – bei aller Frustration über die aktuell schlechte Situation und bei aller Ernsthaftigkeit für die damit verbundene Verantwortung. Ohne Humor wird…

Read More

Applaus, Applaus

Möchten wir nicht alle gemocht werden? Von unserer Führungskraft, den Kolleginnen und Kollegen und vor allem natürlich von unseren Mitarbeitenden? Ja, Applaus tut einfach gut. Doch reicht das aus, um sich als Führungskraft weiterzuentwickeln? Wer hört nicht gerne die schönen Worte vor dem versammeltenTeam:„Sie sind eine tolle Führungskraft!“? Das ist eine klare Bestätigung der bisherigen Mitarbeiterführung und gleichzeitig eine deutliche Ermutigung, so weiter zu machen, oder? Aber allein Applaus lässt Führungskräfte nicht wachsen und nach einer besseren Führungstreben. Natürlich wird zu wenig gelobt, keine Frage, und viele Führungskräfte und Mitarbeitende…

Read More

Führung: Überraschende Augenblicke

Haben Sie auch manchmal diese Augenblicke, wo Sie denken: „Ach guck, geht auch so“. Gerade in der Corona-Zeit treffe ich immer mehr Führungskräfte, die auch diese Augenblicke haben. Es stellt sich die Frage: Was lernen wir daraus? Vor Corona war alles bestens geregelt: Strukturen, Prozesse, Aufgaben, Verantwortlichkeiten. Na ja, an der ein oder anderen Stelle gibt es immer Optimierungsbedarf. Und dann kam Corona und die Situation veränderte sich von heute auf morgen grundlegend. Auf einmal ging es um eine schnelle Anpassung unserer Denk- und Handlungsweisen, um den weiteren Erfolg zu…

Read More

OUTPLACEMENT-BERATUNG IN DEUTSCHLAND 2020 – Zahlen und Trends aus der neuen BDU-Studie (Teil 2)

Fortsetzung von Pi 29/20 Im ersten Teil hatten wir Ihnen bereits einige Zahlen und Einschätzungen aus der aktuellen Studie „Outplacement-Beratung in Deutschland 2020“ des BDU vorgestellt. Heute geht es um Auftraggeber, Programme, Kosten und Platzierungsmethoden. Auftraggeber: Unter den Auftraggebern bilden, wie schon eh und je, Großunternehmen und Konzerne den Schwerpunkt; sie sind für 59 % des Gesamtmarktumsatzes verantwortlich. Mittlere Unternehmen sorgen für 37 % (2015: 32 %) und Kleinunternehmen nur noch für 4 % des Umsatzes (2015: 12 %). Programme: Betrachtet man den Gesamtumsatz der Branche, so ist der Anteil der unlimitierten Beratung seit der…

Read More

OUTPLACER = GEWINNER DER CORONA-KRISE? Neue Studie des BDU zum Outplacement-Markt 2020 (Teil 1)

„Outplacement-Berater erwarten nach Auslaufen des Kurzarbeitergeldes eine kräftige Nachfrage“ – unter diesem Titel stellt der BDU im Juli 2020 seine neue Studie zum Outplacement-Markt vor. Noch für 2020 wird ein Umsatzplus von 2 % vorausgesagt (auf 89 Mio. Euro). 2021 soll der Umsatz sogar kräftig in zweistelliger Höhe nach oben schnellen. Aus welcher Quelle sich die Zuversicht der Outplacement-Berater speist, bleibt unklar. Zwar könnte man vermuten, dass bei einer steigenden Zahl von Entlassungen – wie durch die Corona-Krise zu erwarten – auch die Nachfrage nach Outplacement-Beratung steigt. Doch Branchenkenner wissen, dass dieser…

Read More