SKOLAMED – 20 Jahre Führungskräfte Check-ups auf dem Petersberg

Wenn sich in diesen Tagen die G7 Finanzminister zum Gipfeltreffen einfinden, rückt der Petersberg bei Bonn einmal mehr in den Fokus der weltpolitischen Aufmerksamkeit. Für Unternehmer und Personaler ist der Petersberg jedoch auch für die Gesundheitsvorsorge ihrer Mitarbeiter und Führungskräfte seit vielen Jahren ein bedeutsamer Ort, denn: hoch über dem Rhein gelegen, befindet sich innerhalb des Steigenberger Grandhotels seit nunmehr 20 Jahren das SKOLAMED Check-up Zentrum. PERSONALIntern hat mit Geschäftsführer Thomas Friedrich über den Mehrwert von Vorsorge und das SKOLAMED Präventionskonzept gesprochen. PERSONALIntern: Herzlichen Glückwunsch, Herr Friedrich, 35 Jahre SKOLAMED…

Read More

Verhandlungen mit Freelancern: 7 Tipps für erfolgreiche Honorar-Gespräche

Egal ob für eine kurze oder lange Zusammenarbeit: Verhandlungen über ein Honorar bedeuten meist für beide Seiten ein Vortasten mit Pokerface. Projektleitende haben häufig festgelegte Budgets und versuchen mit diesen das bestmögliche Produkt für ihren Auftrag zu erhalten. Genauso wollen sich diejenigen, die sich auf die Ausschreibung bewerben, weder unter Wert verkaufen noch den Gegenüber verschrecken. Um die Motivation hochzuhalten und keine unverhältnismäßigen Preise zu zahlen, bedarf es einer guten Verhandlung. Diese ist für Arbeitgebende meist eine Gratwanderung zwischen Empathie und Abgeklärtheit, Kalkül und Bauchgefühl. Thomas Maas, CEO von freelancermap,…

Read More

Profitieren statt frustrieren

Kommentar von Hartmut Hahn, Gründer und Vorstand von Userlane Bei der Anschaffung neuer Software sollten Unternehmen ihre Mitarbeiter einbinden und mit modernen Tools die Benutzerfreundlichkeit steigern Um die Produktivität ihrer Mitarbeiter zu steigern, ersetzen immer mehr Unternehmen etablierte Anwendungen durch neue Applikation und versuchen bisher manuelle Prozesse durch Software abzubilden. Was auf den ersten Blick als vernünftig und manchmal als großer Wurf erachtet wird, erweist sich aber sehr oft als Bumerang, denn: Sehr häufig führt neue Software bei Mitarbeitern zu großer Frustration und senkt sogar die Qualität der Ergebnisse. Zu…

Read More

Auf der Jagd nach der besten Position im Management

Job Hunting – ein wichtiger und oft entscheidender Baustein im Outplacement Wenn Manager im Rahmen eines Aufhebungsvertrages Ihren Job verlieren und damit beim Outplacement-Berater landen, wollen sie eines vor allem nicht: ständig als Bewerber auf nicht gut zugeschnittene Positionen eingespielt werden. Denn das macht beiden Seiten keine Freude, dem Manager nicht und auch nicht dem Kunden. Das Mismatch ist dann einfach zu groß und führt nicht zum Erfolg. Mit einem eigens darauf zugeschnittenen Prozess, dem „Job-Hunting“ hat der Outplacement-Experte EL-NET ein erfolgversprechendes Konzept am Markt positioniert. Outplacement unterstützt Manager in…

Read More

BearingPoint-Studie: Bürokleidung – Warum der Dresscode die Büros spalten wird

Sweater statt Krawatte: Das coronabedingte Homeoffice hat in vielen Branchen den Dresscode geändert, zeigt eine groß angelegte Studie der Management- und Technologieberatung BearingPoint. Dahinter lauert eine Auseinandersetzung um die Arbeitskultur, die mit der Rückkehr in die Büros zu Turbulenzen bei der Zusammenarbeit führen könnte. Warum der Kleiderschrank ihrer Angestellten bald viele Führungskräfte beschäftigen wird – und was ihnen Studienleiter Alexander Schmid, Executive Advisor bei BearingPoint, empfiehlt. Die Homeoffice-Pflicht ist ausgelaufen, viele Beschäftigte kehren an ihre Arbeitsplätze im Büro zurück – und in zahlreichen Unternehmen und Behörden zeichnet sich eine Auseinandersetzung…

Read More

Hybrid Working: So führen Sie das neue Konzept zum Erfolg

Die meisten Unternehmen wollen künftig auf eine geregelte Kombination aus Vor-Ort-Arbeit und Homeoffice setzen. Das klingt verlockend, bringt aber auch Herausforderungen mit sich. Welche Risiken lauern und wie kann man sie vermeiden? getAbstract fasst die aktuellen Best Practices für Sie zusammen. In den vergangenen beiden Jahren haben Unternehmen ausgiebig die Vor- und Nachteile der Remote-Arbeit erprobt und viel über neue Formen der Zusammenarbeit gelernt. Das hat zu einem Umdenken geführt: Auch nach Ablauf der Homeoffice-Pflicht im März in Deutschland möchten die meisten Unternehmen nicht zur hundertprozentigen Präsenz zurückkehren. Der Trend…

Read More

Wo bleibt die Normalität?

Verunsicherungen und Ängste haben großen Einfluss auf die Leistungsfähigkeit von Beschäftigten. Wir sprachen mit Mathieu Wilkens, psychologischer Leiter des Servicecenters beim internationalen EAP-Anbieter ICAS, über aktuelle Entwicklungen in der Mitarbeiterberatung. Herr Wilkens, was unterscheidet den Krieg in der Ukraine von anderen Konflikten? Dass diesmal so viele Menschen Anteil nehmen, liegt nicht allein an der geographischen Nähe: Von den Balkankriegen in den 90ern waren auch beliebte Urlaubsgebiete betroffen, die Wahrnehmung blieb jedoch auf politische Debatten begrenzt. Durch die Beteiligung Russlands werden nun aber Erinnerungen wach: An ein Wiedererstarken der Großmächte, Ausweitung…

Read More

Wirtschafts- und Wissenschaftsinitiative „AgilHybrid„

Agilität ist eines der Management-Modeworte der Gegenwart – kommt aber nur bei einer Minderheit der Unternehmen in Deutschland in der Realität an. Nur 45 Prozent der befragten deutschen Unternehmen aus dem Verarbeitenden Gewerbe haben angegeben, agile Entwicklungsmethoden zu nutzen. Zum Vergleich: 88 Prozent der befragten chinesischen Unternehmen nutzen diese Methoden, 82 Prozent in Indien und immerhin 63 Prozent in den USA. Das ist das Ergebnis einer Studie mit weltweit insgesamt 655 Unternehmen durch die Hochschule Karlsruhe im Rahmen der BMBF-geförderten Wirtschafts- und Wissenschaftsinitiative ‚AgilHybrid‘. „Besonders erschreckend für uns: Wir konnten…

Read More

Consultingbranche nach dem Pandemieschock wieder gut im Jahr 2021 durchgestartet – Auswirkungen des Ukraine-Krieges zurzeit noch gering

Die Unternehmensberatungen in Deutschland bewerten die Auswirkungen von Putins Angriffskrieg auf ihre Geschäftssituation zurzeit als noch gering ein. Die Wachstumsprognose für das Jahr 2022 bleibt gemäß den Ergebnissen einer Blitzumfrage, die der Bundesverband Deutscher Unternehmensberater (BDU) nach Kriegsausbruch durchgeführt hat, mit einem Plus von 10,5 Prozent weiter auf hohem Niveau. Der Prognosewert im Rahmen der alljährlichen Branchenstudienbefragung, die in der Zeit zwischen Anfang Januar und Anfang Februar erfolgt ist, hatte um 0,8 Prozentpunkte niedriger gelegen. Im Geschäftsjahr 2021 war die Consultingbranche wieder gut durchgestartet. Der Gesamtumsatz konnte auf 38,1 Milliarden…

Read More

Mehrheit der Deutschen sieht Benachteiligung von Frauen im Job

Immer noch müssen Frauen sich im Job stärker beweisen als ihre männlichen Kollegen, um das Gleiche zu erreichen. Dieser Überzeugung ist über die Hälfte der Deutschen (55 Prozent), wie eine repräsentative Umfrage des Jobportals Monster (Eschborn) in Zusammenarbeit mit YouGov* unter 2.048 volljährigen Deutschen anlässlich des Internationalen Weltfrauentags am 8. März 2022 ergab. Nur rund ein Drittel (34 Prozent) antwortete auf die Frage, ob Frauen im Job mehr leisten müssen, um das Gleiche zu erreichen wie Männer, klar mit „Nein“. 11 Prozent waren sich nicht sicher oder machten keine Angabe.…

Read More