Selbstverwirklichung als Sinnquelle des Lebens (Teil 2/2)

Die Sinnhaftigkeit eines Jobs entspringt dem Wunsch, einen Beitrag leisten zu wollen Autor: Reinhard F. Leiter, Executive Coach München Fortsetzung aus PI22 (4.06.21) Die Art des Jobs ist kein Garant für Zufriedenheit Ob eine Arbeit als sinnvoll empfunden wird, lässt sich nicht zwangsläufig von der Art der Arbeit ableiten. Das belegt auch eine Studie, für die Tausende Deutsche befragt wurden. Dabei stellte sich nämlich heraus, dass sich die Zufriedenheit mit dem Job von Friseurinnen oder Verkäufern kaum von denen von Lehrern unterschied – und die von Metallarbeitern sogar höher war…

Read More

Selbstverwirklichung als Sinnquelle des Lebens (Teil 1/2)

Die Sinnhaftigkeit eines Jobs entspringt dem Wunsch, einen Beitrag leisten zu wollen Autor: Reinhard F. Leiter, Executive Coach München Immer mehr Menschen wollen in einem Beruf arbeiten, den sie als sinnvoll empfinden. Dafür würden viele auch auf Gehalt verzichten. Dieser Trend spiegelt sich auch im Erfolg des Jobportals Goodjobs wider. In den letzten Jahren hat sich die Zahl derjenigen, die das Jobportal besuchen, kontinuierlich verdoppelt. Denn auf Goodjobs sind nur Jobs gelistet, bei denen es in erster Linie nicht um Geld geht, sondern darum, etwas Sinnvolles zu tun. Dabei zieht…

Read More

Recruiting-Support durch Personaldienstleister – Qualitätsbewertung hilfreich für das Personalmarketing!

Es gibt Fragen, die lassen sich einfach nicht beantworten. Da wäre zum Beispiel diese: Wieviel Serviceleistung gegenüber Bewerbern benötigt ein externer Personaldienstleister? Vielleicht, ist dieser Punkt im Recruiting für das Unternehmen sekundär, weil das Ziel klar feststeht. Es kommt auf die zeitnahe Besetzung einer geeigneten Person an, die in das Gehaltsband passt. Aber vielleicht, wurde doch eine Lieferantenbewertung über verschiedene Personalberatungen durchgeführt, so wie im Qualitätsmanagement üblich. Im Zusammenspiel zwischen Anforderer, Einkauf und der Qualitätsstelle ist es ein routinierter Prozess, Lieferanten auf Qualität, Service, Lieferperformance, Preis und mittlerweile auch auf…

Read More

Die 10 nervigsten Dinge an Online-Meetings

Eine schlechte Internetverbindung, allgemeine Technikprobleme und die Zunahme von Meetings durch digitale Lösungen sorgen bei den Kommunikationsprofis für den meisten Unmut, wenn es um Online-Meetings geht. Das ist das Ergebnis einer aktuellen Umfrage von news aktuell und Faktenkontor. Über 350 Fach- und Führungskräfte aus Unternehmen, Organisationen und PR-Agenturen haben an der Befragung teilgenommen. Dass die Bandbreite nicht reicht und es dadurch zu Verzögerungen oder Ausfällen während Online-Meetings kommt, nervt mit Abstand die meisten Befragten (69 Prozent). Jede/r zweite Kommunikationsverantwortliche (50 Prozent) regt sich am ehesten auf, wenn die Technik mal…

Read More

Personalsuche: Im Zweifelsfall NEIN – oder warum eine BDU-Personalberatung die besser geeigneten Menschen gewinnt!?

Lesen Sie einen Gastbeitrag von Michael Rohrbach, CERC/BDU und Inhaber der Rohrbach Personal- und Unternehmensberatung, Hof/Saale. Wenn es nach Überwindung von Corona ab hoffentlich Herbst 2021 wieder langfristig aufwärts gehen soll, dann kommt Neubesetzungen von Schlüsselpositionen eine herausragende Bedeutung zu. Überlassen Sie hier nichts dem Zufall. Legen Sie die Verantwortung in bewährte Hände, übertragen Sie die Gewinnung Ihrer künftigen Top-Positionen einer BDU-Personalberatung, die stets vollumfänglich vorgeht und immer die potenziell Bestgeeigneten im Fokus hat. Dies dauert mitunter eben auch mal mehr als die üblichen 2-4 Monate, beruhigt aber die Entscheider,…

Read More

Digitale Transformationstrends in der Weiterbildung (Teil 2/2): Vorteile von Online-Trainingsmaßnahmen

Die Wichtigkeit der Zielsetzung „Ohne Ziele und einen Plan, sie zu erreichen, ist man wie ein Schiff, das ohne Ziel in See gestochen ist.“ (Fitzhugh Dodson) Sprachtrainings sollten nie ohne ein klares Ziel implementiert werden. Festzustellen, dass die Mitarbeiter Englisch lernen sollen reicht nicht aus; wichtig ist, was sie auf Englisch können sollten, und dann ein Programm zu entwickeln, das sie dahin bringt. Vorteile von Online-Trainingsinitiativen Bessere Nutzung der vorhandenen Ressourcen, höhere Zufriedenheit Online-Lernen mit aktuellen, relevanten Inhalten verbessert die Lebensqualität der Lernenden mit schnellen Erfolgen. Dies wiederum resultiert in…

Read More

Digitale Transformationstrends in der Weiterbildung (Teil 1/2): Der moderne Lernende

Letztes Jahr im März geschah das bisher Undenkbare. Gefühlt die halbe Republik wanderte über Nacht ins Homeoffice. Von jetzt auf gleich musste „Präsenz“ durch „Digital“ ersetzt werden. Von einem Tag auf den anderen wurde Technik die Grundlage dafür, dass wir viele Teile unseres Lebens überhaupt weiterführen konnten. Auch nach dem Ende der Pandemie bleibt die Zukunft digital. Laut einer Umfrage der IHK Berlin1 planen 47,4% der Betriebe eine hybride Lösung, eine Mischung aus Präsenz- und digitalem Arbeiten. Laut Bitkom2 wird mehr als jeder Dritte (35 %) zukünftig den Arbeitsort flexibel wählen.…

Read More

Digitalisierung und der Faktor Mensch – eine ultimative Symbiose

Drei von vier Angestellten in Deutschland haben Angst, in Folge der zunehmenden Digitalisierung ihren Arbeitsplatz zu verlieren. Das konnte im Rahmen einer Umfrage, die für das Edelman Trust Barometer 2020 durchgeführt wurde, belegt werden. Das Tempo, in dem die digitale Transformation voranschreitet, hat im Kontext der Pandemie einen echten Boom erlebt – und das über alle Branchen hinweg. Die ohnehin schon bestehenden Sorgen der Mitarbeiter wurden dadurch jedoch zusätzlich verstärkt. Viele von ihnen leben in dem Irrglauben, die Digitalisierung ihres Unternehmens würde bedeuten, dass entweder alle zu Programmierungsexperten oder Stellen…

Read More

NEW VISIONS – WIE DAS SOAR PRINZIP IHR UNTERNEHMEN AN DIE SPITZE BRINGT

„Die wirkliche Entdeckungsreise besteht nicht im Kennenlernen neuer Landschaften, sondern darin, etwas mit anderen Augen zu sehen.“[1] Um vorhandene Wachstumschancen im Markt besser nutzen und um Stakeholdererwartungen zielgerichteter erfüllen zu können, hat die Führungsspitze eines kleinen, erfolgreichen, italienischen Prosecco-Herstellers sich dazu entschieden einen Visions- und Strategieprozess zu initiieren. Im Rahmen dieses Prozesses soll die Vision und Strategie nicht top-down erarbeitet und anschließend in die Organisation kommuniziert werden, sondern vielmehr das Wissen der gesamten Mitarbeiterschaft durch eine alternative dialogorientierte Vorgehensweise und Teamwork erschlossen werden. WOFÜR STEHT SOAR? Das dynamische Umfeld meines…

Read More

Time to say Goodbye

Katja Dreyer, erfahrene Personalberaterin bei SCHLAGHECK + RADTKE executive consultants in Düsseldorf, erlebt zunehmend, dass sich Unternehmen in der Krise auch zur Trennung von Leistungsträgern veranlasst sehen. Was also tun? Als ehemalige Personalleiterin kann sich Katja Dreyer gut in ihre Kunden hineinversetzen. „Die Unternehmen haben aufgrund veränderter Rahmenbedingungen mit Situationen zu kämpfen, die einerseits die Freisetzung von Führungskräften und hochqualifizierten Spezialisten erfordern, die man über kurz oder lang aber dringend benötigt.“ Von daher ist es ratsam, einige Aspekte bei konjunkturell unabwendbaren Maßnahmen zur Personalanpassung zu beherzigen: 1. Man sieht sich…

Read More