IAB-Arbeitsmarktbarometer legt weiter zu, dennoch bleiben Risiken

Das IAB-Arbeitsmarktbarometer legt zum zweiten Mal in Folge zu und ist im März 2021 gegenüber dem Vormonat um 0,7 Punkte auf 101,7 Punkte gestiegen.  Der Frühindikator des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) zeigt damit positive Aussichten für die Arbeitsmarktentwicklung im zweiten Quartal. Zuletzt stand das Arbeitsmarkbarometer so günstig vor der Corona-Krise im Februar 2020. „Am Arbeitsmarkt stehen die Zeichen auf Erholung“, sagt Enzo Weber, Leiter des IAB-Forschungsbereichs „Prognosen und gesamtwirtschaftliche Analysen“. Sowohl bei der Beschäftigungsentwicklung als auch der Arbeitslosigkeit zeigten sich positive Signale. Die Verlängerung des Lockdowns sei allerdings…

Read More

Die Online-Business-ImproShow: Inspiration im Businessalltag

Die Coronakrise zwingt uns alle neu zu denken. Auch Kulturschaffende müssen umdenken. Das fastfood theater München (https://www.fastfood-theater.de) hat sich etwas ganz Besonderes einfallen lassen. Das Theater hat sein Firmenangebot neu gedacht und neue Formate geschaffen. Es bietet individuelle, auf Unternehmen zugeschnittene Improvisations-Shows an. Mit der „Kunst der Stunde“ war das fastfood theater bereits deutschlandweit, in Österreich, Israel, Malaysia, Bulgarien, der Türkei, in Pune sowie Neu-Delhi und Mumbai in Indien zu Gast. Aber auch Unternehmen haben in den letzten Monaten zunehmend die Möglichkeiten improvisierter Shows für sich genutzt: Ob als passgenauer…

Read More

Stepstone.de veröffentlicht künftig Gehaltsspannen bei Stellenangeboten

Für 90 Prozent der Arbeitnehmerinnen ist das Gehalt einer der wichtigsten Faktoren bei der Entscheidung für einen Job. Doch nur rund jeder fünfte Arbeitgeber erwähnt das Gehalt in seinen Stellenanzeigen – und das meist nur in Form vager Formulierungen wie „marktüblich“ oder „überdurchschnittlich“. Das sind Ergebnisse einer Studie der Jobplattform StepStone (Düsseldorf), für die insgesamt 28.000 Menschen in Deutschland befragt wurden und die repräsentativ für die Erwerbsbevölkerung ist. Während Gehaltsangaben in Stellenanzeigen die Seltenheit sind, werden Bewerber*innen häufig aufgefordert, ihre Gehaltsvorstellungen schon im Anschreiben zu äußern. „Dieses Vorgehen stellt ein…

Read More

ifo Institut: Personalleiter erwarten 2021 Lohnsteigerungen

Deutsche Personalleiter erwarten leicht steigende Löhne im Jahre 2021. Das geht hervor aus der neuesten Randstad ifo Personalleiterbefragung. Demnach rechnen 41 Prozent mit gleichbleibenden Löhnen, 30 Prozent mit Steigerungen bis zu zwei Prozent. 26 Prozent sehen sogar Lohnerhöhungen über zwei Prozent voraus. Sinkende Löhne bis zu zwei Prozent erwartet nur ein Prozent der Personalleiter, sinkende Löhne über 2 Prozent hinaus 3 Prozent der Befragten. „Fachkräfte werden auch während der Corona-Pandemie händeringend gesucht“, sagt ifo-Forscher Przemyslaw Brandt. „Entsprechend dürften die Löhne für Fach- und Führungskräfte etwas häufiger als für ungelernte Mitarbeiter…

Read More

KrisenScan Deutschland 2021

Die Corona-Pandemie hält die Welt in Atem, doch der Glaube an die Stabilität des eigenen Arbeitsgebers und Unternehmens ist auf den ersten Blick hoch. Das zeigt der im Januar 2021 gestartete KrisenScan (krisenscan.bodo-antonic.de), eine repräsentativen Längsschnitterhebung des Meinungsforschungsinstituts Civey im Auftrag der Krisenmanagementberatung die kontur. Befragt wurden 2.500 Erwerbstätige in Deutschland. Die Hälfte der Befragten hält die Situation des eigenen Unternehmens für eher stabil, knapp 11 Prozent sehen jedoch bereits eine existenzbedrohende instabile Lage. Sorgen muss den Firmen der hohe Anteil von Menschen machen, die sich über die Stabilität ihres…

Read More

EL-NET Innovation firmiert um

EL-NET Innovation GmbH (Speyer) firmiert zum 01. April 2021 zur 10 k Beratung GmbH um (10 k begleitet Arbeitsbiographien und steht damit als Chiffre für ein gesamtes menschliches Arbeitsleben, das im Durchschnitt 10.000 Tage umfasst). Das auf Transformationsberatung, Restrukturierung, Qualifizierung, Outplacement und Transfergesellschaften fokussierte und bundesweit tätige Unternehmen bringt damit Beratungsinhalt und Unternehmensnamen verbindend zusammen. „Gleichermaßen sind wir Partner für Unternehmen und Mitbestimmung, die mit der Ressource Mensch verantwortlich umgehen“, betonen die beiden Geschäftsführer Silvia Kohlberger und Stefan Detzel.

Read More

IST-Weiterbildung „Stress- und Mentalcoach“

Das IST-Studieninstitut (Düsseldorf) bietet seit vielen Jahren die Weiterbildung zum „Stress- und Mentalcoach“ an und vermittelt psychologische Kenntnisse und ausgewählte Coaching-Tools, um zielführende Beratungs- und Konfliktgespräche führen zu können. Integriert in diese Weiterbildung ist das Zertifikat „Präventionsberater/-in für psychosoziale Gesundheit“. Dieses befähigt die Absolventen, Menschen ganzheitlich, nämlich mit Blick auf deren persönliches Wohlbefinden, ihre Zufriedenheit, ihr Selbstbewusstsein sowie ihre Fähigkeit zu zwischenmenschlichen Beziehungen zu betrachten. Daraus wiederum lassen sich Maßnahmen ableiten und Instrumente entwickeln, um schwerwiegenden psychischen Belastungen vorzubeugen. Darüber hinaus erwerben die Teilnehmer die Kursleiterlizenz „Autogenes Training“ und „Progressive…

Read More

Interim Management Markt erweist sich als robust in der Krise

In seiner jährlichen Mitgliederbefragung hat der Branchenverband, Dachgesellschaft Deutsches Interim Management (DDIM) mit Sitz in Köln, eine positive Entwicklung des deutschen Interim-Management-Marktes ermittelt. So lag das Marktvolumen im Pandemiejahr 2020 bei ca. 1,9 Mrd. Euro und damit trotz des herausfordernden gesamtwirtschaftlichen Umfeldes lediglich 9,7 % unter dem Rekordwert des Vorjahres. Die Auslastung der DDIM-assoziierten Interim Manager war mit 73 % nur leicht rückläufig. Dagegen wuchs der Tagessatz um ca. 3 % weiter auf 1.198 Euro. Für das laufende Jahr 2021 rechnet die DDIM mit einer positiven Entwicklung von Marktvolumen, Auslastung und Tagessätzen der…

Read More