Outplacement-Beratung wird lohnsteuerfrei

Bisher mussten Arbeitnehmer eine vom Arbeitgeber finanzierte Outplacement-Beratung als geldwerten Vorteil versteuern und auf die – teils erheblichen – Honorarsummen Lohnsteuer  zahlen. Hinzu kam, dass im betreffenden Jahr ohnehin mit einer erhöhten Steuerlast zu rechnen war, weil zusätzlich zum normalen Gehalt die Abfindung versteuert werden musste. Vor diesem Hintergrund war die Mehrbelastung durch die Versteuerung des Outplacement-Honorars für viele Arbeitnehmer unzumutbar, so dass infolgedessen viele wünschenswerte Beratungen nicht durchgeführt werden konnten. Manche Arbeitgeber sahen keinen anderen Ausweg, als die Lohnsteuer-Nachteile für den Mitarbeiter ihrerseits auszugleichen. So entstanden gerade den sozial…

Read More

European Labour Market Barometer: Europäischer Arbeitsmarkt bricht nicht ein

Das European Labour Market Barometer – ein monatlicher Frühindikator, der auf einer seit Juni 2018 gemeinsam von den 16 Arbeitsverwaltungen und dem IAB (Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung) durchgeführten Befragung unter den lokalen oder regionalen Arbeitsagenturen der teilnehmenden Länder basiert – steigt im Dezember 2020 gegenüber dem Vormonat um 0,5 Punkte und steht zum Jahresende bei 98,9 Punkten. Der Frühindikator des Europäischen Netzwerks der öffentlichen Arbeitsverwaltungen und des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) deutet damit zwar auf eine negative Entwicklung des europäischen Arbeitsmarkts in den nächsten Monaten hin, diese…

Read More

Neue Wege bei der Suche nach Mitarbeitenden

Heiße Wortgefechte, stechende Blicke und Schweiß auf der Stirn – die Rivalen gönnen sich nichts! Da liegt Ärger in der Luft. Das Duell ist unausweichlich. Oder? Die Paul-Riebeck-Stiftung zu Halle an der Saale geht seit dem 01. Januar 2021 neue Wege bei der Suche nach geeigneten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern von morgen. In den letzten Wochen und Monaten hieß es „Kamera läuft und Action!“ Gedreht wurde am „Originalschauplatz“ ein Werbefilm, mit dem die Stiftung motivierte Pflegekräfte interessieren möchte. Hier der Link zum Imagefilm auf Youtube.

Read More

Start des neuen regionalen Stellenportals rp-stellenmarkt.de

Die Rheinische Post und RP Digital, die zentrale Digital-Unit der Rheinische Post Mediengruppe, starten in einer engen Kooperation das neue Stellenportal rp-stellenmarkt.de, auf dem Unternehmen und Jobsuchende künftig zusammenfinden können. Die regionale Ausrichtung der neuen Online-Plattform verspricht, insbesondere in der Region Düsseldorf, im Rheinland und im Bergischen Land, heimatverbundene Jobsuchende und Unternehmen der Region miteinander zu verbinden. Die Nähe zum Arbeitsplatz ist neben der Attraktivität der zu besetzenden Stelle und des Arbeitsgebers häufig ein Grund für eine Bewerbung. Nähere Informationen: www.rp-stellenmarkt.de

Read More

UPGRADE FÜR DIE WARN-APP NINA: NEUE CORONA-FUNKTIONEN IN DER VERSION 3.3

Die Notfall-Informations- und Nachrichten-App des Bundes (Warn-App NINA) informiert ab sofort über die unterschiedlichen regionalen Bestimmungen zur Corona-Pandemie. Die App ist nun auch in sieben Fremdsprachen und in deutscher Leichter Sprache verfügbar. Was ist in meinem Heimatkreis gerade erlaubt? Und was nicht? Wie ist die aktuelle Corona-Lage im Wohnort meiner Verwandten? Das Suchen ist vorbei: Die vom Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK) betriebene Warn-App NINA zeigt in der neuen Version 3.3 auf einen Blick wichtige lokale Regelungen der Landkreise zur Corona-Pandemie an. Hierzu gehören beispielsweise die Kontaktbestimmungen, Regelungen zu…

Read More

Der Stern Jobware leuchtet hell über der Servicewüste Jobbörsen

Die Jobbörse Jobware (Paderborn) ist Sieger im deutschlandweiten Servicevergleich der Stellenmärkte. Zu diesem Ergebnis kommt eine Umfrage der auf Kundenorientierung spezialisierten ServiceRating GmbH (Köln). Auf die offene Frage, welche Jobbörse den besten Service liefert, wird Jobware am häufigsten genannt. Auf den zweitplatzierten Wettbewerber entfallen 17,1 Prozent, der Drittplatzierte erreicht 5,7 Prozent bezogen auf den von Jobware gesetzten Benchmark. Vor allem die kostenfreie zusätzliche Veröffentlichung der Stellenanzeigen auf über 400 Partnerplattformen sowie die tatkräftige Unterstützung bei der Gestaltung und Formulierung der Stellenanzeige seitens langjähriger kompetenter Ansprechpartner hebt Jobware auf ein anderes…

Read More

Kienbaum-Studie: „Engaging Talent – Potenzialträger binden und entwickeln“

Engagement ist das Level an Hingabe, Loyalität und Zufriedenheit, welches Mitarbeitende gegenüber ihrer Arbeit und ihrem Arbeitgeber verspüren. – So weit, so einfach. Doch was genau bindet ein Talent – also einen herausragenden Mitarbeiter oder Mitarbeiterin – an die eigene Organisation? Wie schaffen Führungskräfte ein Gefühl der Verbundenheit? Und welche Pflichten liegen bei HR, wenn es um die Bindung von Talenten geht? Diesen Fragen geht die Personal- und Managementberatung Kienbaum in der aktuellen Studie „Engaging Talent – Potenzialträger binden und entwickeln“ nach, die unter über 1.000 Talenten im DACH-Raum erhoben…

Read More

Egon Zehnder veröffentlicht Global Diversity Tracker 2020

Der Frauenanteil in deutschen Vorstandsetagen wächst zu langsam. Das ist ein Ergebnis des Global Diversity Trackers 2020 der Personalberatung Egon Zehnder. In den 55 untersuchten Unternehmen, darunter alle DAX-Konzerne und Firmen mit einem Umsatz von bis zu sechs Milliarden Euro, haben Frauen lediglich 35 von insgesamt 289 Vorstandsposten inne. Damit ist der Anteil weiblicher Vorstandsmitglieder zwischen 2018 und 2020 um lediglich 1,6 Prozent auf 12,1 Prozent gestiegen. 2016 betrug er 8,3 Prozent. Die globale Studie, die seit 14 Jahren durchgeführt wird (die Personalberatung veröffentlicht den Stand des Global Diversity Trackers…

Read More

Studie zeigt: KI steigert Innovationen, Gewinne und Arbeitsplätze

Eine Studie des ZEW Mannheim im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi), die in der vergangenen Woche veröffentlicht wurde, zeigt: Unternehmen, die Künstliche Intelligenz einsetzen, sind nicht nur innovativer. Sie erzielen außerdem bei gleichem Umsatz einen höheren Gewinn und schaffen zusätzliche Arbeitsplätze. Zwischen 2016 und 2018 sind laut Studie rund 48.000 Stellen in der deutschen Wirtschaft durch den Einsatz von KI entstanden. Thomas Jarzombek, Beauftragter des BMWi für die Digitale Wirtschaft und Start-ups: „Künstliche Intelligenz verschafft einen bedeutenden Wettbewerbsvorteil, den es zu nutzen gilt. Unternehmen, die heute in…

Read More

Consultingmarkt entwickelt sich je nach Unternehmensgröße oder Branchenfokussierung sehr uneinheitlich

Der Geschäftsklimaindex für die Consultingbranche ist im Dezember 2020 zum vierten Mal in Folge gestiegen. Seit dem empfindlichen und corona-bedingten Absturz des vom Bundesverband Deutscher Unternehmensberater (BDU) herausgegebenen Stimmungsbarometers im März 2020 legt der Indexwert für den Gesamtmarkt von 70,4 im März wieder auf 94,5 im Dezember (September: 91,9 Punkte) zu. Aber: Die Entwicklung gestaltet sich sehr uneinheitlich. „Die großen Unternehmensberatungen trotzen der Corona-Krise in bemerkenswerter Weise. Kleine Marktteilnehmer müssen hingegen zum Teil stark kämpfen. Mancher Einzelberater ringt aufgrund der Pandemieauswirkungen um seine Existenz“, analysiert BDU-Präsident Ralf Strehlau. Während der…

Read More