Deutsche Gesellschaft für Personalführung e.V. (DGFP): Mitgliederversammlung wählt neuen Vorstand

Die Mitgliederversammlung der DGFP (Berlin) hat am 4. Juni 2021 einen neuen Vorstand gewählt. Die Mitglieder bedankten sich bei Vorstand und Geschäftsführung und bewerteten die neu konzipierten digitalen Formate positiv. Der Kurs, den die DGFP genommen habe, sei der richtige Weg und man sei sehr zufrieden mit den weiteren Entwicklungen, so der Tenor der Mitglieder. Künftig gehören nach der Neu- und Wiederwahl dem DGFP-Vorstand folgende Personen an (in alphabetischer Reihenfolge): Prof. Dr. Wilhelm Bauer (Geschäftsführender Institutsleiter am Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO, Stuttgart), Oliver Burkhard (Mitglied des Vorstands, thyssenkrupp AG), Stefan Dräger (Vorstandsvorsitzender Drägerwerk Verwaltungs AG, Lübeck), Norbert Janzen (Global HR-Transformation Leader bei Metro AG), Dr. Michael Prochaska (Vorstand und Arbeitsdirektor, ANDREAS STIHL AG & Co.KG), Dr. Ariane Reinhart (Mitglied des Vorstands, Ressort Personal und Nachhaltigkeit, Arbeitsdirektorin, Continental AG), Carmen-Maja Rex (Global Head of HR, HeidelbergCement AG), Marion Rövekamp (Vorständin Personal und Recht, EWE AG), Thorsten Schäfer-Gümbel (Vorstand & Arbeitsdirektor, GIZ GmbH), Christiane Schönefeld (Vorstand Ressourcen der Bundesagentur für Arbeit), Martin Seiler (Vorstand Personal & Recht der Deutsche Bahn AG), Dr. Bettina Volkens, Beraterin bei Quintum7, Aufsichtsrätin und Gründerin des Start-ups „endee Natural Dialogs“. „Ich möchte mich bei den ehemaligen Mitgliedern des Vorstands für die jederzeit vertrauensvolle und persönliche Zusammenarbeit in den vergangenen Jahren bedanken und freue mich auf das Engagement und die Ideen der neuen Vorstandsmitglieder. Wir sind auch in der neuen Zusammensetzung für unsere Mitglieder da und legen unser besonderes Augenmerk auf aktuelle HR-Trends und Themen. Gerade in Transformationszeiten spielt HR eine entscheidende Rolle und ist Wegbereiter im digitalen Wandel“, sagt Ariane Reinhart, Mitglied des Vorstands DGFP und Arbeitsdirektorin, Ressort Personal und Nachhaltigkeit, bei Continental AG. Ralf Steuer, Geschäftsführer der DGFP, ergänzt: „Wir freuen uns sehr, dass wir mit den neugewählten Persönlichkeiten für den Vorstand der DGFP unser Netzwerk weiter ausbauen können. Im Namen aller Mitglieder und des gesamten DGFP-Teams danke ich Heike Bruch, die den Vorstand verlässt, für ihr Engagement, ihre Arbeit und Unterstützung. Gemeinsam konnten wir viel erreichen.“