1&1 Drillisch AG ernennt neue Personalleiterin

Sandra Scholz ist seit Mai 2021 Head of Group HR der 1&1 Drillisch AG (Montabaur). Sie folgt in dieser Funktion bei dem Telekommunikationsanbieter mit rund 3.250 Mitarbeitenden auf Thomas Gottschlich, der ebenfalls seit Mai 2021 Gründer und Geschäftsführer der HR Management Consulting (https://www.hr-management-consulting.de) mit Sitz in Brühl bei Köln ist. Sandra Scholz war vor ihrem Wechsel zur 1&1 Drillisch AG seit rund zwanzig Jahren für den Commerzbank-Konzern tätig, seit 2012 bei der Commerz Real und seit 2017 im Vorstand für das Ressort Human Resources, Communications und Marketing, Compliance, Recht sowie das Investoren- und Anlegermanagement verantwortlich. In diesem Rahmen trieb sie schwerpunktmäßig die Themen Employer Branding und Nachhaltigkeit sowie die kulturelle Transformation des Unternehmens zu einem digitalen Asset- und Investmentmanager voran. Dazu gehören beispielsweise eine neue Führungs- und Feedbackkultur, die Weiterentwicklung der Lern- und Wissenskultur oder Maßnahmen, um die digitale Kompetenz der Mitarbeiter zu erhöhen und sie zu befähigen, den digitalen Wandel selbst zu gestalten. Die Aufgaben von Sandra Scholz bei der Commerz Real hat zunächst einmal ihr Vorstandskollege Dirk Schuster übernommen, bis die Stelle neu besetzt ist.

Tipp: Hier könnte eine interessante Vakanz entstanden sein.