NetCologne ernennt neuen Geschäftsführer

Dr. Claus van der Velden (48) wurde von der Gesellschafterversammlung der NetCologne auf Empfehlung des Aufsichtsrats als Geschäftsführer des Kölner Telekommunikationsunternehmens bestellt. Er wird dort – voraussichtlich zum 01. Mai 2021 – die Unternehmensbereiche Finanzen und Personal übernehmen und gemeinsam mit Timo von Lepel die Geschäftsführung bilden. Der gebürtige Essener wurde nach dem Studium der Volkswirtschaftslehre in Kiel und Stockholm an der WHU in Vallendar promoviert. Seine berufliche Laufbahn startete er in einer Strategieberatung. Managementerfahrung in kaufmännischen Ressorts hat er anschließend in der chemischen Industrie (u.a. bei BASF) sowie zuletzt bei der Kölner Ströer-Gruppe gesammelt.