Personio ernennt Chief People Officer

Ross Seychell, zuletzt CPO des Londoner Fintechs Transferwise, wechselt als Chief People Officer zum Münchner HR-Tech-Unternehmen Personio, Anbieter einer ganzheitlichen HR-Software-Lösung für kleine und mittelständische Unternehmen. Er soll ab November 2020 Personios Personalstrategie sowie die Employee Experience vorantreiben, um maßgeblich zum weiteren Wachstum und zur europäischen Expansion beizutragen. Seychell wird außerdem eine zentrale Rolle bei der Umsetzung der Unternehmens- und Produktstrategie spielen. Zwar wird er von London aus – einem von vier Standorten – arbeiten, die Hälfte seiner Zeit jedoch im Münchner Büro verbringen, wo der Großteil von Personios HR Team sitzt. Seychell bringt mehr als zwanzig Jahre Erfahrung in der Entwicklung und Umsetzung von Personalstrategien schnell wachsender internationaler Unternehmen mit. Bevor er zu Personio wechselte, unterstützte er als CPO fast drei Jahre das Wachstum und die langfristige Geschäftsstrategie von Transferwise.