Vertragsverlängerungen auf Vorstandsebene

FraSec Fraport Security Services GmbH: Frank Haindl

Frank Haindl (53) wurde vom Aufsichtsrat der der FraSec Fraport Security Services GmbH (kurz FraSec) in seiner Funktion als Mitglied der Geschäftsführung und Arbeitsdirektor der FraSec für weitere drei Jahre, bis zum 29. Februar 2024, bestätigt. FraSec (Unternehmenssitz ist der Frankfurter Flughafen), eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der Fraport AG, gehört zu den größten und wichtigsten Sicherheitsunternehmen an deutschen Flughäfen und beschäftigt rund 4.300 Mitarbeitende. Haindl begann seine berufliche Laufbahn 1989 beim Logistikdienstleister Schenker & Co. Von 2005 bis 2011 war er als Landesfachbereichsleiter Ver- und Entsorgung und Tarifsekretär bei ver.di tätig. Es folgte eine Position als Mitglied in der Geschäftsleitung  der Frankfurter Entsorgungs- und Service GmbH (FES), bis er im Jahr 2016 als Mitglied der Geschäftsführung und Arbeitsdirektor zu FraSec wechselte.

Zeppelin Gruppe: Alexandra Mebus

Alexandra Mebus (43), Geschäftsführerin und Arbeitsdirektorin der Zeppelin GmbH, wurde vom Aufsichtsrat des Zeppelin Konzerns mit Wirkung zum 01. Juli 2021 für fünf Jahre im Amt bestätigt. Damit wurde die Personalexpertin bis zum 30. Juni 2026 im Amt wieder bestellt. Mit Inkrafttreten des neuen Geschäftsverteilungsplans für die Geschäftsführung des Zeppelin Konzerns zum 1. Januar 2020 verantwortet sie weiterhin die Bereiche Personal und Personalentwicklung sowie außerdem die Compliance- und Datenschutz-Organisation und das neu geschaffene Ressort Diversity. Mebus ist seit dem 1. Juli 2018 für den weltweit agierenden Zeppelin Konzern tätig. Zuvor war sie u. a. für die Stiftungsunternehmen Robert Bosch GmbH sowie die Voith Turbo GmbH & Co. KG in unterschiedlichen Leitungsfunktionen des Personalmanagements tätig; zuletzt u.a. als Mitglied der Geschäftsleitung der Voith Turbo GmbH.

FUCHS PETROLUB SE: Stefan R. Fuchs

Der Aufsichtsrat der FUCHS PETROLUB SE (Mannheim) hat beschlossen, den Vertrag des Vorstandsvorsitzenden Stefan R. Fuchs (52) bis zum 30. Juni 2026 zu verlängern. Fuchs ist seit 1999 im Vorstand und seit 2004 Vorstandsvorsitzender bei dem weltweit größten Anbieter unter den unabhängigen Schmierstoffherstellern, für den über 5.600 Mitarbeitende in 50 Ländern tätig sind. Er ist für die Bereiche Konzernentwicklung, Strategie, Personal, Öffentlichkeitsarbeit & Marketing, inoviga und Automotiver Aftermarket zuständig.

Biotest AG: Dr. Michael Ramroth

Die Biotest AG (Dreieich), Anbieter von Plasmaproteinen und biotherapeutischen Arzneimitteln, hat die Bestellung von Dr. Michael Ramroth (59), Vorstandsvorsitzender und Finanzvorstand, u.a. mit der Verantwortung für das Ressort Human Resouces, verlängert. Die neue Amtszeit und der Vorstandsvertrag des Juristen hat eine Laufzeit von drei Jahren bis zum 31. Dezember 2023. Ramroth wechselte von der Position als Vorstand Unternehmensentwicklung bei der damaligen MG Technologies AG zu Biotest. Zuvor war er bei demselben Unternehmen als CFO tätig, in der Zeit von 1997 bis 1999 Vorstand der CeramTec AG und von 1990 bis 1997 Leiter der Abteilung Business Development bei der Metallgesellschaft AG.