Personelle Veränderungen im Vorstand von Fresenius

Dr. Sebastian Biedenkopf (56), derzeit noch General Counsel der Robert Bosch GmbH, wird spätestens zum 1. Januar 2021 neuer Vorstand von Fresenius (Bad Homburg) für Recht, Compliance und Personal sowie Arbeitsdirektor. Er folgt in dieser Funktion bei dem weltweit tätigen Gesundheitskonzern mit weltweit 299.594 Beschäftigten auf Dr. Jürgen Götz, der zum 30. Juni 2020 auf eigenen Wunsch nach mehr als 15 Jahren aus dem Unternehmen ausscheidet. Biedenkopf leitet seit September 2013 den weltweiten Rechtsbereich der Bosch-Gruppe. Von 2008 bis 2012 arbeitete er in verschiedenen Funktionen bei der Conergy AG in Hamburg, zuletzt als CFO und Interims-CEO. Zuvor war der promovierte Volljurist als General Counsel und Chief Compliance Officer bei der Maxingvest AG (vormals Tchibo Holding AG) in Hamburg sowie in verschiedenen Funktionen für die Bertelsmann-Gruppe tätig.