Kanzlerin der HSPV NRW wechselt ins Innenministerium

Hanna Ossowski, Kanzlerin der Hochschule für Polizei und öffentliche Verwaltung NRW (HSPV NRW), wechselt zum 02.07.2020 ins Innenministerium nach Düsseldorf. Sie wird dort Referatsleiterin in Abteilung 5 und ist zuständig für die Themen Haushalt, EPOS und Controlling. Die Kanzlerstelle an der HSPV NRW in Gelsenkirchen soll schnellstmöglich nachbesetzt werden. Ossowski war seit dem 1. Juli 2016 Kanzlerin an der HSPV NRW. Sie war zunächst als Dezernentin bei der Bezirksregierung in Detmold tätig, bevor sie stellvertretende Leiterin der Fortbildungsakademie Mont-Cenis in Herne wurde.

Tipp: Hier ist vermutlich eine interessante Vakanz entstanden.