KORIAN Deutschland mit Veränderungen im Vorstand

Mit zwei neuen Vorstandsmitgliedern aus den eigenen Reihen erweitert KORIAN (München) seine Führungsmannschaft in Deutschland. Christian Gharieb (47) hat vor 18 Jahren als Wohnbereichsleiter bei der damaligen Curanum begonnen. Seitdem hat er in seiner Laufbahn sämtliche Führungspositionen in der Pflege – über Einrichtungsleiter und Regionalleitung – durchlaufen und entsprechende Weiterqualifikationen absolviert. Zuletzt war er Leiter Operations bei KORIAN Deutschland. Eva Maria Lettenmeier (54) war nach Geschäftsführungs- und Vorstandspositionen in der Diakonie, wo sie 15 Jahre für die Augustinum Gruppe tätig war, 2015 als regionale Geschäftsführerin bei KORIAN eingetreten. Zuletzt fungierte sie als Bereichsleitung Marketing & Kommunikation. Sie ersetzt als Personalvorstand Michael Reitzenstein, der das Unternehmen im September 2019 verlassen hat. Lettenmeier (Personalvorstand) und Gharieb (Vorstand Operations) haben ihre Positionen im Vorstand von Europas führendem Anbieter von Betreuungs- und Pflegedienstleistungen für Senioren zum 1. November 2019 angetreten. „Es ist mir eine besondere Freude, dass wir unser Vorstandsteam in Deutschland mit Eva Lettenmeier und Christian Gharieb um zwei erfahrene und anerkannte Kenner der Pflegebranche erweitern konnten“, erklärte Sophie Boissard, Vorstandsvorsitzende der KORIAN Gruppe anlässlich der Berufung.