kiveda Group verstärkt Geschäftsleitung

Die kiveda Group (Nürnberg), eines der führenden Küchenhandelsunternehmen in Deutschland, erweitert ihre Geschäftsleitung um zwei weitere Direktoren. Nina Aselmann (42) ergänzt seit kurzem die Geschäftsleitung als Director HR. Christian Schraberger (46) ist Director Category Management. „Die Erweiterung der Geschäftsleitung um Nina Aselmann und Christian Schraberger bedeutet eine weitere Weichenstellung für die Zukunft unserer stark wachsenden und sich weiter professionalisierenden Unternehmensgruppe“, freut sich Andreas Rode, Managing Director Kiveda Group, über den nächsten Schritt bei der Neuaufstellung im Rahmen der Wachstums- und Digitalisierungsstrategie des Unternehmens. Mit Nina Aselmann wird eine erfahrene Personalmanagerin als Director HR in die Direktion berufen. Sie leitete zuletzt als Head of HR Retail Stores Germany und Senior HR Business Partner bei der Thalia Bücher GmbH die Personalabteilung für den Vertriebsbereich. Von 2011 bis 2014 war die Juristin mit dem Aufbau und dann der Leitung des Personalmanagements bei der Aperto AG Berlin, einer IBM Tochter, beauftragt. Für den Wechsel in ein kleineres Unternehmen hat sich die begeisterte Köchin Aselmann bewusst entschieden: ”Bei kiveda Küchenquelle habe ich die Chance, auf ein Unternehmen mit Wachstumsperspektive und interessanten Gestaltungsmöglichkeiten zu treffen, bei dem sich viel bewegt und in dem ich viel bewegen kann.