BA: Breite Unterstützung für Schönefeld

In einer Sondersitzung am 29.08.2019 in Berlin hat sich der Verwaltungsrat der Bundesagentur für Arbeit (BA) in geheimer Wahl für Christiane Schönefeld als Vorstand Ressourcen der BA entschieden (Anm. d. Redaktion: was nicht überraschend war). Das Gremium wird der Bundesregierung vorschlagen, die bisherige Vorsitzende der Geschäftsführung der Regionaldirektion Nordrhein-Westfalen zum Vorstandsmitglied zu benennen. Schönefeld soll künftig die Ressorts Personal und Finanzen der BA übernehmen und damit auf Valerie Holsboer folgen, die am 12. Juli 2019 das Amt aufgeben musste. Steffen Kampeter, der Hauptgeschäftsführer der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände ist, wurde gleichzeitig zum neuen stellvertretenden Vorsitzenden des Verwaltungsrats gewählt. Er folgt auf Peter Clever, der seinen Rücktritt erklärt hatte.