Outplacement-Marktführer von Rundstedt eröffnet neues Büro in Köln

von Rundstedt, der deutsche Outplacement-Marktführer, wächst weiter und hat ein neues Büro in Köln eröffnet. Bereits seit 2017 ist von Rundstedt mit einem Beratungsbüro in der Domstadt vertreten. Aufgrund der großen Kundennachfrage vergrößert der Experte für Dienstleistungen rund Personalabbau und -umbau seine Räumlichkeiten und zieht mit einem Teil des Düsseldorfer Beraterteams an den neuen Standort. Basierend auf der Expertise in der Outplacementberatung hat sich von Rundstedt in den vergangenen Jahren immer mehr zum Pionier für große Restruktierungsprojekte, für Workforce Transformation, entwickelt. „Köln ist als Metropole mit Schwerpunkt auf Medien und Finanzdienstleistungen ein attraktiver Standort mit einem sehr dynamischen Arbeitsmarkt. Aktuell haben insbesondere die vielen Automobilzulieferer große Herausforderungen zu bewältigen, um den Systemwandel zu alternativen Antriebskonzepten zu bewältigen“, erläutert Mario Konzack, der mit seinem Team in Köln Unternehmen dabei unterstützt, die richtigen Personen im Unternehmen einzusetzen, ihr Kompetenzprofil zu erweitern und Unternehmen wie Mitarbeiter im Trennungsprozess zu beraten.