Wechsel im Vorstand des Universitätsklinikums Dresden

Wilfried E.B. Winzer, langjähriger Kaufmännischer Vorstand am Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden, ist am 28. Mai 2019 in den Ruhestand verabschiedet worden. Im Mittelpunkt seines Wirkens standen die Themen Controlling, Informationstechnologie, Bau- und Personalwesen, Logistik sowie eine umwelt- und ressourcenorientierte Unternehmenspolitik. Zum 1. Juni 2019 hat Katrin Erk, bisher Kaufmännischer Vorstand des Mannheimer Zentralinstituts für Seelische Gesundheit, Winzers Position übernommen.Die Wirtschaftsingenieurin blickt auf 13 Jahre Aufbauarbeit dieser Landesstiftung öffentlichen Rechts zurück, die Krankenversorgung und exzellente Forschung auf den Gebieten Psychiatrie und Psychotherapie, Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Suchtmedizin leistet. Vor ihrer Zeit im ZI trug Erk als Mitglied der Geschäftsführung eines Klinikverbundes die kaufmännische Verantwortung für insgesamt vier Akutkliniken, Behinderten- und Pflegeheimen. Erste berufliche Erfahrungen als Managerin sammelte sie bei einem führenden Medizintechnikunternehmen, für den sie nach ihrem Berufsstart zunehmende Verantwortungspositionen innehatte.