Thöner-Tamm verlässt Paracelsus-Kliniken

Frank Thörner-Tamm ist zum 31. März 2017, nach fast neunjähriger Tätigkeit für die Paracelsus-Kliniken, als Konzerngeschäftsführer Personal & Recht sowie Geschäftsführer und Prokurist der Tochtergesellschaften aus der Paracelsus-Gruppe ausgeschieden. Er durchlief seit Beginn seiner Tätigkeit mehrere Leitungsfunktionen innerhalb der Konzernzentrale als Justiziar und Leiter der Rechtsabteilung sowie Ressortleiter Personal und Recht, bevor er im Jahre 2012 in die Geschäftsführung am Konzernsitz in Osnabrück berufen wurde. Nach fünfjähriger Geschäftsführertätigkeit scheidet der Volljurist nun aus dem Unternehmen aus, um sich einer neuen Herausforderung im Gesundheitswesen zu stellen. Die Nachfolgeregelung im Unternehmen wird in absehbarer Zeit bekanntgegeben.

 

(Ausgabe PI 15/17)