Ausgabe Nr. 37/2019 vom 13. September 2019

Liebe Leser*innen,

der Landesbetrieb Straßenbau erbringt Dienstleistungen für die Verkehrsinfrastruktur in Nordrhein-Westfalen. Dabei hat er insbesondere die Aufgaben Planung, Bau und Betrieb der Bundesautobahnen, der Bundesstraßen und der Landesstraßen. Der Landesbetrieb Straßenbau NRW hat eine Zentralverwaltung mit dem Betriebssitz in Gelsenkirchen sowie weitere Regional- und Autobahnniederlassungen mit den dazugehörigen Straßenmeistereien/Autobahnmeistereien. Im Betriebssitz, Referat Personal/Recht/Finanzen, ist die Stelle der Leitung des Referates (m/w/d) Personal/Recht/Finanzen zu besetzen. Das zu leitende Referat ist dem kaufmännischen Direktor des Landesbetriebes Straßenbau unterstellt und ist unterteilt in die Stabsstellen Gleichstellung, Arbeitssicherheit und Arbeitsmedizin und in die Abteilungen Personal/Zentrale Dienste, Recht/Grunderwerb/Anbau/Sondernutzung, Strategischer Zentraleinkauf, Finanzen und Informationstechnologie. Wer u.a. über ein erfolgreich abgeschlossenes Studium der Verwaltungs- oder Wirtschaftswissenschaften an einer wissenschaftlichen Hochschule, Universität oder Gesamthochschule verfügt, kann sich noch bis zum 20.09.2019 bewerben.

Viel Erfolg wünscht Ihnen

Ihr Bernd Gey

 


 

ANZEIGEN

 
 


 
 
 



 
Vertrauensnetzwerk karriere-marktplatz
 
 
Bereits seit 2012 bildet karriere-marktplatz ein Netzwerk von Personalberatern und Personaldienstleistern, die sich in einem vertrauensvollen Umfeld regelmäßig thematisch austauschen. Die Netzwerkpartner haben die Möglichkeit, im Rahmen von PERSONALintern, Profile von ausgesuchten Kandidatinnen und Kandidaten vorzustellen, zu denen bereits Kontakt besteht. Personalverantwortliche, die sich für einzelne Profile interessieren, nehmen bitte direkt Kontakt zu dem ausschreibenden Personalberater auf.
Netzwerkpartner