A.S. Création Tapeten AG: Veränderungen im Vorstand

Maik Holger Krämer, seit 1. April 2001 Vorstandsmitglied der A.S. Création Tapeten AG (Gummersbach), zuständig für Finanzen und Controlling, und seit 1. April 2016 Vorstandsvorsitzender der Gesellschaft, hat den Aufsichtsrat gebeten, ihn von den Aufgaben des Vorstandsvorsitzenden zu entbinden. Grund für diesen Schritt ist seine persönliche Einschätzung, daß A.S. Création vor dem Hintergrund der Marktentwicklungen und der aktuellen Situation der Gesellschaft sowohl einen starken Vorstandsvorsitzenden als auch einen starken Finanzvorstand benötigt, die Impulse für die weitere Entwicklung von A.S. Création liefern. Beide Funktionen in Personalunion auszuüben, werde diesen Anforderungen nicht…

Mehr...

Neue Geschäftsführung bei der SZ-Gruppe

Die Saarbrücker Zeitungsgruppe stellt ihre Geschäftsführung neu auf, da Dr. Joachim Meinhold (66) nach über zehn Jahren als Vorsitzender der Geschäftsführung vertragsgemäß zum Jahresende ausscheidet. Seine Nachfolge bei der Saarbrücker Zeitung Verlag und Druckerei GmbH (Mehrheitsgesellschafter ist die Rheinische Post Mediengruppe in Düsseldorf) übernimmt zum 1.1.2019 Thomas Deicke (51), bisher Verlagsgeschäftsführer bei dem Verlagshaus. Christian Erhorn (57) ist weiterhin kaufmännischer Geschäftsführer und künftig auch für die Bereiche Personal und Recht zuständig.

Mehr...

Vitos mit Wechsel in der Geschäftsführung

Ralf Schulz (*1966) wird ab 1. Dezember 2018 neuer Geschäftsführer der Gesellschaften Vitos Heppenheim und Vitos Riedstadt. Seit April 2010 ist der Jurist Geschäftsführer von Vitos Haina. Von Mai 2014 bis Dezember 2017 führte er im Rahmen eines Geschäftsbesorgungsvertrages zusätzlich die Geschäfte des Kreiskrankenhauses Frankenberg. Davor war er seit 2007 Personalleiter bei Vitos Herborn und Vitos Weil-Lahn. Frank Losert (Geschäftsbereichsleiter Controlling/Finanzen, Budget/Verträge, Einkauf und Prokurist der Vitos GmbH ) und Jochen Schütz (Geschäftsbereichsleiter Personal, Organisation, Recht und Prokurist der Vitos GmbH) hatten im Juni 2018 die Geschäftsführung vorübergehend zusätzlich zu…

Mehr...

Vertragsverlängerungen auf Vorstandsebene

Kliniken Südostbayern AG: Elisabeth Ulmer Elisabeth Ulmer wurde im Oktober 2018 vom Aufsichtsrat der Kliniken Südostbayern AG (Traunstein) für weitere fünf Jahre zum Vorstand bestellt. Die Diplom-Betriebswirtin ist seit 2014 im Vorstand des Klinikbetreibers und verantwortet in dieser Funktion u.a. das Ressort Personal. Die Kliniken Südostbayern AG ist das größte Unternehmen der Wirtschaftsregion Chiemgau und Berchtesgadener Land und gleichzeitig der leistungsstärkste Gesundheitsdienstleister in Südostbayern. Die Gesellschaft versorgt an ihren sechs Standorten Bad Reichenhall, Berchtesgaden, Freilassing, Ruhpolding, Traunstein und Trostberg jährlich über 160.000 stationäre und ambulante Patienten und ist Arbeitgeber für…

Mehr...

Neuer Kaufmännischer Direktor in LWL-Kliniken

Timo Siebert (39) ist seit dem 1. November 2018 Kaufmännischer Direktor der Kliniken des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) in Gütersloh und Paderborn. Er folgt in dieser Funktion auf Reinhard Loer, der in den Ruhestand gehen wird. Der studierte Volkswirt Siebert war zuletzt Personalleiter der hessischen Vitos Riedstadt gGmbH und der Vitos Heppenheim gGmbH, die in Südhessen mehrere Kliniken für Psychiatrie und Psychotherapie betreiben. Tipp: Die Nachfolge als Personalleiter/-in bei der Vitos Riedstadt gGmbH ist noch vakant (hier der Link zur Ausschreibung).

Mehr...

Stienen zu Schenker gewechselt

Christa Stienen ist seit Oktober 2018 Chief Human Resources Officer bei DB Schenker Cluster Germany/Switzerland. Vorher war sie seit 2014 Senior Vice President Corporate Human Resources bei der Lufthansa Catering-Tochter LSG Sky Chefs und davor Personalleiterin International bei Daiichi Sankyo Europe. Stienen ist zudem Vizepräsidentin beim BPM (Bundesverband der Personalmanager).

Mehr...

Clariant mit neuem CEO

Dr. Hariolf Kottmann, seit Oktober 2008  CEO bei dem Spezialchemieunternehmen Clariant (Muttenz/Schweiz), ist mit Wirkung zum 16. Oktober 2018 von seiner Position als Chief Executive Officer zurückgetreten, um neuer Verwaltungsratspräsident der Clariant AG und damit Nachfolger von Rudolf Wehrli zu werden. Zum neuen CEO ist zum gleichen Termin der bisherige Executive Vice President des Specialties-Geschäfts von SABIC (einer der weltweit führenden Petrochemie-Zulieferer und seit Kurzem mit 24,99% der Aktienanteile Ankeraktionär bei Clariant), Ernesto Occhiello (58), ernannt worden. Im Executive Committee der Clariant ist er für Corporate Planning & Strategy, Group…

Mehr...

Geibel wechselt von Samsung ins Spitalwesen

Karin Geibel (48) ist seit der zweiten Jahreshälfte 2018 die Leiterin der Personalabteilung im Franziskus Spital. Das Wiener Ordensspital beschäftigt mehr als 650 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Wien-Margareten und Wien-Landstraße. Bevor die studierte Betriebswirtin zum Franziskus Spital wechselte, hatte sie die Personalleitung bei Samsung Österreich (Wien) inne. Ihre Nachfolge bei Samsung wurde intern geregelt, Annette Weber ist seit 2012 im Unternehmen und hat die Funktion als Head of HR bereits im Februar 2018 übernommen. Weitere berufliche Stationen der gebürtigen Tirolerin Geibel waren unter anderem Mondi Papier- und Verpackungsindustrie AG, Viking…

Mehr...