Neuer Personalleiter bei DSV

Jörg Rössler (47) besetzt seit dem 01. Oktober 2017 den Posten des HR Directors beim Transport- und Logistikdienstleister DSV in Krefeld. Damit löst er seine Vorgängerin Kerstin Wrobel ab, die das Unternehmen verlässt. Mit Rössler setzt DSV einen erfahrenen HR Experten für die Personalleitung der DACH-Region innerhalb der drei Divisionen Road, Air & Sea und Solutions ein. Der gelernte Versicherungskaufmann, Diplom Betriebswirt (FH) und Master of Arts (Personalentwicklung) ist mit dem Unternehmen vertraut, schließlich war er bereits von 2010 bis 2014 für den dänischen Logistiker mit Hauptsitz in Hedehusene in…

Mehr...

Warimpex auf der Suche nach einem CFO

Georg Folian (69), Mitglied des Vorstandes der Warimpex Finanz- und Beteiligungs AG (Wien/Österreich), scheidet am 1. Januar 2018 vor Ablauf des laufenden Mandats aus dem Vorstand aus. In seiner Position als stellvertretender Vorstandsvorsitzender ist er derzeit insbesondere für die Finanz- und Personalthemen verantwortlich. Der Aufsichtsrat ist auf der Suche nach einem geeigneten Nachfolger. Tipp: Hier könnte eine interessante Position noch vakant sein

Mehr...

Weckerlein kehrt zu Wöhrl zurück

Thomas Weckerlein (49) kehrt nach kurzer beruflicher Abwesenheit zur Rudolf Wöhrl SE zurück. Vor seinem Wechsel zur Marketing- und Kommunikationsagentur VERTIKOM GmbH im Januar 2014 (PERSONALintern 10/2014) war er bereits 15 Jahre für das Nürnberger Modeunternehmen als Personalleiter tätig. Zum 1.10.2017 hat Weckerlein als Bereichsleiter Personal seine neue Position in Nürnberg angetreten. Mit seinem Know-How und seiner langjährigen Erfahrung will er die Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern neu motivieren sowie ihnen Wurzeln und Flügel verleihen. Seine Nachfolge bei VERTIKOM tritt im November 2017 der Jurist Alexander Rohnke an.

Mehr...

OLYMP: Strategische Neuausrichtung der Führungsstruktur

Mark Bezner (54), Mathias Eggle (55) und Dirk B. Heper (49) bilden seit Oktober 2017 das neue Geschäftsführungsteam der OLYMP Bezner KG (Bietigheim-Bissingen). „Wir brauchen eine zukunftsorientierte Führungsstruktur, um die sich bietenden Chancen für eine konsequente Fortentwicklung unseres Unternehmens bestmöglich nutzen zu können“, sagt OLYMP-Inhaber Mark Bezner zur Neuausrichtung seines Familienbetriebs. Eggle arbeitet seit 1. Juli 1984 für den Bekleidungshersteller mit Schwerpunkt Hemden. Er verantwortet bereits seit 2007 wesentliche Teile der kaufmännischen Leitung, des Rechnungswesens, der IT-Abteilung, Organisation, das Personal sowie die Logistik. Weiterhin ist er Vorstand der OLYMP Bezner-Stiftung…

Mehr...

Axel Springer stellt Personalbereich neu auf

Florian Klages (36), bisher Managing Director Quality Division bei Media Impact, wird neuer Leiter Corporate HR bei Axel Springer, da der Personalbereich der Axel Springer SE (Hamburg) mit Wirkung zum 15. November 2017 neu aufgestellt wird. Der Hintergrund: Die Axel Springer SE hat die Verlagsstruktur ihrer Medienmarken (u.a. BILD, WELT), Vermarktungs- und Vertriebsaktivitäten im deutschen Markt verändert. Um das unterschiedliche Potential von Print- und Digitalangeboten noch besser zu nutzen, wurden zwei separate Verlagsbereiche geschaffen, in denen die jeweiligen Marken und Teams zugeordnet sind. Gebündelt wurden dafür einerseits markenübergreifend die Digitalaktivitäten…

Mehr...

Rheinbahn: Betriebsratsvorsitzender wird Personalleiter

Uwe David (51), seit 1982 bei der Rheinbahn, seit 1994 dort Mitglied des Betriebsrats und seit 2010 deren Betriebsratsvorsitzender, hat innerhalb des Nahverkehrsunternehmens mit Sitz in Düsseldorf eine neue Aufgabe angenommen. Er hat sein Betriebsratsmandat mit Wirkung zum 27.9.2017 niedergelegt und nimmt die Aufgabe des Personalleiters wahr. Leiter des Bereichs Personal, Soziales und Organisation ist Dietmar Stoffels (*1959). Er ist seit 1974 bei der Rheinbahn beschäftigt, seit 1994 war er dort Leiter der Personalstrategie und -entwicklung und seit 2011 stellvertretender Bereichsleiter, bevor im September 2016 die Bereichsleitung übernahm. Vorstand und…

Mehr...

Rosenast orientiert sich beruflich neu

Stephanie M. S. Rosenast, seit 2015 Head of Human Resources und Mitglied der Geschäftsleitung bei der DER Touristik Suisse AG (bis Ende Juli 2017 Kuoni Reisen AG) mit Sitz in Zürich/Schweiz, wird das Unternehmen voraussichtlich Ende Februar 2018 verlassen, um sich beruflich neu zu orientieren. Rosenast ist bereits seit Februar 2008 für Kuoni in verschiedenen HR-Führungsfunktionen tätig. Weitere berufliche Stationen waren HSBC Guyerzeller Bank AG und KLM Royal Dutch Airlines. Sie hat seinerzeit bei Kuoni die Nachfolge von Susanne Beer angetreten, die im April 2015 als Global HR Business Partner…

Mehr...

Seitenwechsel vom Outplacement zum Executive Search

Ingo Priebsch (54) ist seit Oktober 2017 als Executive Consultant bei der auf den gehobenen Mittelstand und Familienunternehmen spezialisierten Münchener Personalberatung Heinrich & Coll. tätig. Er wird dort den Bereich Consumer Goods/Retail bundesweit weiter ausbauen. Der Dipl.Pädagoge war zuvor 13 Jahre als Berater für den Marktführer im Outplacement in Deutschland „von Rundstedt“ und bei dem global führenden Outplacementunternehmen „Right Management“ tätig.

Mehr...

Ensinger schafft neue HR-Führungsfunktion

Sven Heidinger (49) ist seit Juni 2017 Bereichsleiter Personal bei der Ensinger GmbH (Nufringen), einem Verarbeiter technischer Kunststoffe zu Halbzeugen, Fertigteilen, Profilen und Compounds mit weltweit rund 2.300 Mitarbeitenden. Der Diplom Pädagoge berichtet in dieser neu geschaffenen Funktion direkt an den CEO des Unternehmens, Klaus Ensinger. Vorher war Heidinger bei der Kraus-Maffei Wegmann GmbH & Co. KG, tätig, ebenfalls als Bereichsleiter Personal sowie in verschiedenen HR-Führungsfunktionen bei der OSRAM Gruppe.

Mehr...