Kurz-Befragung: HR Trends 2018 / 2019

Welches sind die Top-Themen für HR Verantwortliche in den kommenden zwei Jahren? Wo sehen HR-Experten die größten Herausforderungen? Antworten auf diese Fragen wird die aktuelle Umfrage zum Thema «HR Trends und Herausforderungen» liefern. Die Befragung läuft vom 9. Oktober bis zum 5. November 2017 und wird von der GfK Organisationforschung Schweiz, der Universität St. Gallen (FAA), und der Avenir Group durchgeführt. Hier geht es zur Kurz-Umfrage

Mehr...

DIE MACHER IM PERSONALWESEN Deutscher Personalwirtschaftspreis 2017

Diesjähriger Sieger war die Deutsche Bahn mit ihrer Recruiting-Kampagne. Am Vorabend der Messe „Zukunft Personal“ setzte sie sich in einem spannenden Live-Voting gegen die punktgleiche Daimler AG durch. Das Motto der Kampagne „Willkommen, Du passt zu uns“ zielt auf den Cultural Fit. Das Unternehmen stellt sich nicht als perfekter Arbeitgeber dar und sucht auch nicht den „perfekten Bewerber“. Vielmehr präsentiert die Deutsche Bahn sich ehrlich, mit ihren Stärken und Schwächen. Per Video schildern Bahn-Mitarbeiter ihre Arbeit und erzählen, wie sie zur Bahn gekommen sind. Als Medium wird nicht nur die…

Mehr...

taskforce AG wird Teil des globalen Beratungsunternehmens RGP

Die taskforce – Management on Demand AG gibt bekannt, dass das US-amerikanische Beratungsunternehmen RGP 100 Prozent ihrer Aktienanteile übernommen hat. Mit der globalen Vernetzung ihrer Management-Dienstleistungen erweitert Deutschlands führende Sozietät für professionelles Interim Management und Projektmanagement signifikant ihre Möglichkeiten der Kundenbetreuung. Auch nach der Übernahme wird taskforce unter bisherigem Markennamen mit dem Zusatz »An RGP company« eigenständig im Markt agieren. Unverändert bleibt auch die Geschäftsleitung: Christophers und Koch werden auch in den kommenden Jahren als alleinige Vorstände das operative Geschäft verantworten.

Mehr...

Zukunft Personal : Nach der Messe ist vor der Messe

Nach drei Tagen intensiver Messe 2017 und der erwarteten Besucherzahl, waren die meisten Aussteller zufrieden, aber auch geschafft. Die Zukunft Personal ist ihrem Anspruch „Europas größte Messe für Personalmanagement“ zu sein, in allen Belangen gerecht geworden. Die Keynote-Speaker (Gary Kildare, Markus Köhler, Prof. Dr. Tobias Kollmann, Prof. Dr. Julian Nida-Rümelin, Margret Suckale, Nell Watson, Barbara Wittmann und Ranga Yogeshwar) waren „durch die Bank“ attraktive Namen, die Ihrer Rolle auch gerecht wurden. Entsprechend gut besucht waren die Vorträge. Die Sonderbereiche wurden ebenfalls insgesamt gut angenommen und besucht. Die Aussteller hatten zahlreiche…

Mehr...

Wie der Mittelstand beim Recruiting punktet!

Als Mitglied in der Manufaktur für Führungskultur ist der Personalberater und Managing Partner der GKM-recruitment AG (Stuttgart), Mirko Bahr, immer öfter auch für Mittelständler tätig. Ein Gespräch über Personalgewinnung und Standortnachteile sowie über das, was mittelständische Unternehmen für Fach- und Führungskräfte überaus attraktiv macht, ist hier nachzulesen. Das Interview führte Michael Kohlhaas, Vorsitzender der „Manufaktur für Führungskultur im Mittelstand e.V.“

Mehr...

Die JR Gruppe kauft die Gess Gruppe

Mit dem Erwerb der Gess Gruppe (Hauptsitz Düsseldorf) vom bisherigen Anteilseigner Capiton Private Equity setzt die JR Unternehmensgruppe mit Sitz in Ingolstadt (JR Personal GmbH, Teamzeit GmbH, Inkasso GmbH sowie JR Agentur Arbeit und Sicherheit GmbH) ihren Wachstumskurs fort. Die Gess Gruppe (Gess und Partner GmbH, Gess Consulting GmbH, Gess Medical GmbH, Best Job IT sowie Graeber & Partner GmbH) erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2016 einen Gesamtumsatz von 72 Mio. Euro und beschäftigt derzeit rund 1.850 Mitarbeitende deutschlandweit. Das Managementteam um Christian Schmalen und Christian H. Schneider wird auch weiterhin für…

Mehr...

HR Next Generation Award 2017: Bewerbungsfrist läuft

Wer Außergewöhnliches leistet, sollte auch die entsprechende Anerkennung dafür erhalten. Genau das ist das Ziel des HR Next Generation Awards der DGFP und dem Personalmagazin, der in diesem Jahr bereits zum neunten Mal verliehen wird. Junge HR-Talente sollen für ihr Engagement im Personalwesen öffentlich ausgezeichnet werden. Wer jünger als 35 Jahre ist und als Personaler schon erstklassige Arbeit leistet, kann sich bis zum 29. September 2017 hier bewerben.

Mehr...