Sparkasse Altötting-Mühldorf bekommt neuen Vorstandsvorsitzenden

Read Offline:

Markus Putz (47) wurde zum neuen Vorsitzenden des Vorstandes der Sparkasse Altötting-Mühldorf (Mühldorf a. Inn) bestellt. Er wird in dieser Funktion die Bereiche Gesamtbanksteuerung und Finanzen, Interne Revision, Organisation, Personal sowie Vorstandssekretariat verantworten und gemeinsam mit seinem Stellvertreter, Karl Straßer, und Bernd Renschler den dreiköpfigen Gesamtvorstand der Sparkasse Altötting-Mühldorf bilden. Putz kommt von der Stadtsparkasse München, wo er zuletzt seit 2015 als Leiter der Direktionen Treasury sowie Unternehmens-, Firmenkunden und Bauträger wirkte. Seit 2016 ist er auch Generalbevollmächtigter der Stadtsparkasse München. Putz wird voraussichtlich zum 1. Juli 2018 die Nachfolge von Dr. Stefan Bill (45) antreten, der im April 2018 als Vorsitzender des Vorstandes zur Sparkasse Ulm wechselte und dort die Bereiche Betriebswirtschaft, Compliance, Interne Revision, Organisation, Personal, Private Banking sowie Vorstandsstab verantwortet. (PERSONALintern 29/2017).