Bayer benennt Führungsteam für die neue Division Crop Science

Read Offline:

Bayer, weltweit tätiges Unternehmen mit Kernkompetenzen auf den Life-Science-Gebieten Gesundheit und Agrarwirtschaft, hat das Führungsteam der neuen Division Crop Science – das Executive Leadership Team – benannt. Das neue Executive Leadership Team wird von Liam Condon geführt werden, der weiter Mitglied im Bayer-Vorstand und Leiter der Division Crop Science mit Sitz in Monheim sein wird. Er ist außerdem verantwortlich für die Bayer-Geschäftseinheit Animal Health. Das Executive Leadership Team wird aus verschiedenen Funktionen bestehen, die nach dem Abschluss der Transaktion (geplante Übernahme von Monsanto durch Bayer) gemeinsam für das kombinierte Geschäft der Division Crop Science von Bayer und von Monsanto verantwortlich sein werden. Vor diesem Hintergrund wird Gabriele Oehlschläger Leiterin Human Resources. Sie ist derzeit bei Bayer für das Talentmanagement in der Abteilung Human Resources & Organization verantwortlich. Sie wird ihren Dienstsitz in Monheim haben. Die Ernennungen treten erst mit dem Abschluss der Übernahme von Monsanto durch Bayer in Kraft, der wiederum vom Erhalt der ausstehenden behördlichen Genehmigungen abhängt. Ziel ist es, die Transaktion im 2. Quartal 2018 abschließen zu können. Bis dahin werden beide Unternehmen weiter so, wie sie derzeit aufgestellt sind, als Wettbewerber agieren.