Blatt wird Geschäftsführerin Human Resources

Read Offline:

Gitta Blatt wurde bei Dentsu Aegis Network (Hamburg) in die Geschäftsführung berufen. Sie wird mit Wirkung zum 01. April 2018 als Human Resources Director alle Themen rund um Personal und Organisation für das gesamte Dentsu Aegis Network in Deutschland mit den Agenturmarken Carat, iProspect, Isobar, MKTG, Posterscope und Vizeum sowie weitere lokale Spezialagenturen, verantworten. Sie berichtet direkt an CEO Dr. Ulrike Handel und wird mit ihr eng an allen strategischen und operativen Unternehmensthemen zusammenarbeiten. Die studierte Wirtschafts- und Kommunikationswissenschaftlerin (MBA) Blatt verfügt über eine breite und langjährige Erfahrung in nationalen wie internationalen Führungspositionen in der Medien- und Digitalbranche. Sie war zuletzt bei Sky Deutschland, wo sie als Executive Vice President HR und Organisation die internationale Digitalisierung sowie den damit verbundenen Kulturwandel des Medienkonzerns vorangetrieben hat. Seit dem Weggang von Blatt im Jahr 2017 leitet Dr. Sebastian Hauptmann (*1975), seit Dezember 2015 Executive Vice President Operations der Sky Deutschland GmbH, den Bereich kommissarisch. Eine konkrete Nachfolgeregelung will das Unternehmen auf Nachfrage von PERSONALintern zu gegebener Zeit kommunizieren. Blatt hat vorher drei Jahre lang als Head of People den internationalen Gaming-Spezialisten wooga in Berlin mit aufgebaut. Weitere Stationen waren Bigpoint, AOL Time Warner und Premiere. „Ich komme zu einer der für mich spannendsten Agenturgruppen, die heute für Unternehmertum, Innovation und eine ausgeprägte Hands-on-Mentalität steht. Neben der Herausforderung, die richtigen Menschen für unser Unternehmen zu begeistern, ist es mir ein ganz besonderes Anliegen, grundlegende Werte wie Vertrauen, Respekt und Verantwortung als festen Bestandteil einer gemeinsamen Unternehmenskultur weiter zu etablieren. Ich freue mich darauf die Zukunft und den Erfolg von Dentsu Aegis Network entscheidend mitzugestalten“, so Blatt.