Gerlinger in ECA Vorstand gewählt

Read Offline:

Dr. Michael Gerlinger (44), Direktor Recht des FC Bayern München, wurde an 04. September 2017 in Genf in den Vorstand der Europäischen Klub-Vereinigung ECA gewählt. Gerlinger ist seit 2005 beim FC Bayern beschäftigt und dort inzwischen auch für Personal und Institutionelle Beziehungen verantwortlich. Der Jurist, der gelegentlich als Sport-Richter beim Deutschen Fußball-Bund (DFB) tätig ist, absolvierte 2001 als einer der ersten den FIFA Master-Studiengang in Sport Management. Gerlinger zählte zur Gruppe von Vereinsvertretern, die 2007 an der ECA-Gründung mitwirkten. Seit 2016 ist die ECA mit zwei Sitzen in der UEFA-Exekutive vertreten, gemeinsam mit der UEFA vermarktet sie seit 2017 die europäischen Klubwettbewerbe: In der paritätisch besetzten „UEFA Club Competitions S.A.“ ist Gerlinger einer von drei ECA-Geschäftsführern.